Danke an Adam Issa

AdamIssa_220160507

Adam Issa

Am 7. Mai bedankte sich Adam Issa, einer der seit Ende Mai 2015 in Otersen lebenden Kriegs-Flüchtlinge aus dem Sudan in Begleitung von Ralf Störk beim Dorfladen-Team. Entsprechend einer Bitte des kommunalen ALV-Jobcenters des Landkreises Verden haben wir Adam Issa sechs Monate lang eine sinnvolle Beschäftigung ermöglicht.

Zum Ende der Maßnahme danken wir Adam Issa für die Unterstützung bei der Grund-stückspflege, beim Winterdienst, beim Einräumen der Ware am Montag u. Donnerstag und beim Stapeln der vielen Getränkekisten. Als einem Mittwochabend kräftiger Schneefall einsetzte, bat der Dorfladen-Vorstand gegen 22 Uhr per Facebook-Messenger Adam Issa am nächsten Morgen um 6 Uhr mit der Schnee-Räumung vor dem Dorfladen-Haupteingang zu beginnen. Am Donnerstagfrüh ab 6.30 Uhr kamen die ersten Kunden auf sicherem Weg in den Dorfladen, grüßten den aktiven Adam Issa freundlich mit „Guten Morgen“ und Adam antwortete mit einem freundlichen „Moin“.

Adam IssaWir glauben, einen sinnvollen Beitrag zur Integration geleistet zu haben und wünschen Adam für seine Zukunft alles Gute, betonte Günter Lühning vom Dorfladen-Vorstand. „Die Beschäftigung hat Adam gut getan“, befand Ralf Störk einer von Otersens engagierten Flüchtlings-Betreuern, der sich für die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen im Dorfladen bedankte.

Schreibe einen Kommentar